Zum Inhaltsbereich Zur Startseite

Unternehmerverbände Niedersachsen e.V. (UVN)

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Pressemitteilungen und -termine

Pressemitteilungen, Presseeinladungen und Pressebilder finden Sie im Folgenden aufgeführt. Informationen über ältere Veröffentlichungen finden Sie in unserem Archiv. Um automatisch über aktuelle Pressemitteilungen informiert zu werden, abonnieren Sie bitte unseren entsprechenden RSS-Feed oder benachrichtigen Sie Frau Catharina Daues.

 

UVN-Hauptgeschäftsführer Dr. Volker Müller erklärt im Vorfeld zum Equal Pay Day am 20. März 2015:

UVN-Hauptgeschäftsführer Dr. Volker Müller weist vor dem Hintergrund der politischen Debatte auf den hohen Stellenwert des Niedersächsischen Instituts für Wirtschaftsforschung e. V. (NIW) für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft hin:

Die Bundesregierung muss den Ländern insgesamt rund 284 Millionen Euro Überschuss aus dem Bildungs- und Teilhabepaket 2012 zurückzahlen. Dr. Volker Müller, UVN-Hauptgeschäftsführer, fordert die Landesregierung auf, den niedersächsischen Überschuss von 21 Millionen Euro, der nicht gebraucht wurde,...

Bundesminister Schäuble wird morgen das Konzept der Bundesregierung zur Reform der Erbschaftsteuer den Länderfinanzministern vorstellen. Zu den anstehenden Gesprächen gibt UVN-Präsident Werner M. Bahlsen daher Folgendes zu bedenken:

Auf Grundlage des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG) können Verbraucher seit März 2006 bundesweit kostenlos ihre Elektronikaltgeräte zurückgeben. Die Novelle soll die Vorgaben einer EU-Richtlinie umsetzen, wonach die Sammelmenge erhöht werden soll. Dem Entwurf zufolge wird künftig...

Zur Stellungnahme des Niedersächsischen Ministers für Umwelt, Energie und Klimaschutz zum Grünbuch "Ein Strommarkt für die Energiewende" des Bundeswirtschaftsministeriums sagt Dr. Volker Müller, UVN-Hauptgeschäftsführer:

Zum Gesetzentwurf für eine Geschlechterquote sagt Dr. Volker Müller, UVN-Hauptgeschäftsführer:

Zum Entschließungsantrag der Niedersächsischen Landesregierung für weitere gesetzgeberische Maßnahmen im Arbeitnehmerüberlassungs- und Betriebsverfassungsgesetz sagt Dr. Volker Müller, UVN-Hauptgeschäftsführer:

Der Deutsche Bundestag berät heute über das von der Bundesregierung geplante Tarifeinheitsgesetz. Dazu sagt Dr. Volker Müller, UVN-Hauptgeschäftsführer:

Im März 2014 fanden zum 13. Mal seit der Einführung des Betriebsverfassungsgesetzes von 1972 die turnusmäßigen Betriebsratswahlen statt. Eine gut funktionierende Zusammenarbeit zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber hängt von vielen Dingen ab, nicht zuletzt aber auch von der Zusammensetzung eines...

Einträge 1 bis 10 von 219
«« « 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 » »»

News und Termine

Pressemeldung vom 19.03.2015

UVN-Hauptgeschäftsführer Dr. Volker Müller erklärt im Vorfeld zum Equal Pay Day am 20. März 2015: Weiter...

Pressemeldung vom 13.03.2015

UVN-Hauptgeschäftsführer Dr. Volker Müller weist vor dem Hintergrund der politischen Debatte auf den hohen Stellenwert... Weiter...

Termin am 23.04.2015

Weitere Informationen folgen zeitnah. Für weitere Fragen oder Interesse an einer Einladung steht... Weiter...

Rückblick vom 03.03.2015

In der Reihe Niedersachsen Forum in Brüssel widmen wir uns diesmal dem Thema Emissionshandel. Die Veranstaltung findet statt in der Ständigen...Weiter...

Rückblick vom 11.02.2015

Verweildauer, Seitenaufrufe oder Warenkorbinhalte - Diese Daten und Informationen - kurz Big Data - liefern wichtige Erkenntnisse für einen...Weiter...

Rückblick vom 13.01.2015

Der Präsident des Niedersächsischen Landtages Bernd Busemann lädt gemeinsam mit den UVN und dem DGB, Bezirk Niedersachsen – Bremen –...Weiter...

Vor zehn Jahren fiel die Entscheidung, für das Gymnasium den Weg zum Abitur auf acht Jahre festzulegen. Zum Teil wurde diese Reform...

In der Diskussion um Armut in Deutschland werden immer wieder Forderungen nach neuen Regulierungen und zusätzlichen Sozialleistungen laut. Ein...

Mit ihrer alljährlichen Kampagne „Gute Arbeit“ versuchen die Gewerkschaften neue arbeitsrechtliche Regulierungen zu erreichen, z. B....

In der Diskussion um den Bologna-Prozess wird insbesondere die Arbeitsmarktakzeptanz der Bachelor-Absolventen in Frage gestellt. Darüber hinaus...

Die hohe Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft und die Leistungsbilanzüberschüsse haben im In- und Ausland, vor allem auch in...

Der ehemalige EU-Sozialkommissar Andor hat die Einführung einer Europäischen Arbeitslosenversicherung (EALV) in die Diskussion...

Flexible Beschäftigungsformen wie Teilzeit, Zeitarbeit, geringfügige oder befristete Beschäftigung haben als moderne Instrumente des...

20.03.2015 - BDI kritisiert das Eckpunktepapier "Strommarkt" des Bundeswirtschaftsministeriums.

20.03.2015 - Dieter Schweer, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung, zum Streik der Vereinigung Cockpit (VC):

20.03.2015 - Das BDI-Papier "Europäische Mittelstandspolitik 2015" gibt einen Überblick über Maßnahmen der EU, die den Mittelstand betreffen.

19.03.2015 - Durch die Sonnenfinsternis wird Solarstrom in der Kapazitätshöhe mehrerer Großkraftwerke kurzzeitig wegfallen.

18.03.2015 - Holger Lösch, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung, zur Anhörung im Bundestags-Rechtsausschuss über einen Gesetzentwurf zu Gruppenklagen:

18.03.2015 - Zur Gründung der Asian Infrastructure Investment Bank sagt Stefan Mair, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung:

17.03.2015 - Zur konstituierenden Sitzung des Hightech-Forums äußert sich Dieter Schweer, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung: