Zum Inhaltsbereich Zur Startseite

Unternehmerverbände Niedersachsen e.V.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Pressemitteilungen und -termine

Pressemitteilungen, Presseeinladungen und Pressebilder finden Sie im Folgenden aufgeführt. Informationen über ältere Veröffentlichungen finden Sie in unserem Archiv. Um automatisch über aktuelle Pressemitteilungen informiert zu werden, abonnieren Sie bitte unseren entsprechenden RSS-Feed oder benachrichtigen Sie Frau Catharina Daues.

 

Unter dem diesjährigen Motto „Netzwerk Wissenschaft“ laden die Unternehmerverbände Niedersachsen e.V. und die Leibniz Universität Hannover ein zum gemeinsamen

Dr. Volker Müller, Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbände Niedersachsen (UVN), nimmt Stellung zu den Ergebnissen der Gespräche zwischen der Bundesregierung und EU-Wettbewerbskommissar Almunia:

Im Zuge der Veröffentlichung der Studie „Staat vor Privat? Risiken kommunaler Wirtschaftstätigkeit“ des Deutschen Steuerzahlerinstituts (DSi) erklärt Dr. Volker Müller, Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbände Niedersachsen (UVN):

Zu dem von der Bundesregierung und den Ländern erzielten Kompromiss im Rahmen des gestrigen Energiegipfels nimmt Dr. Volker Müller, Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbände Niedersachsen (UVN), wie folgt Stellung:

Dr. Volker Müller, Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbände Niedersachsen e.V. (UVN), erklärt zu den ersten 100 Tagen der Großen Koalition im Bund:

Zum Gesetzentwurf für einen Mindestlohn erklärt Dr. Volker Müller, Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbände Niedersachsen (UVN):

Dr. Volker Müller, Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbände Niedersachsen (UVN), zur Entscheidung der Niedersächsischen Kultusministerin, zu G 9 zurückzukehren:

Im Auftrag der UVN hat das Institut der Norddeutschen Wirtschaft (INW) mit Creditreform Hannover-Celle-Wolfsburg Umfragen durchgeführt, um den Fortschritt der niedersächsischen Wirtschaft im Zuge des SEPA-Verfahrens zu ermitteln. Dazu wurden mehr als 1500 Unternehmen aus ganz Niedersachsen...

Niedersächsische Initiative der UVN, des DGB und der AOK

Die Bundesregierung hat den zweiten Fortschrittsbericht zur Fachkräftesicherung verabschiedet. Darin verweist sie zu Recht auf die ungenutzten Arbeitspotenziale bei Frauen, bei älteren Menschen und in der Zuwanderung. Doch die zentrale Frage nach dem Renteneintrittsalter wird übergangen. Dazu...

Einträge 1 bis 10 von 166
«« « 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 » »»

News und Termine

Pressemeldung vom 16.04.2014

Unter dem diesjährigen Motto „Netzwerk Wissenschaft“ laden die Unternehmerverbände Niedersachsen e.V. und die Leibniz... Weiter...

Pressemeldung vom 08.04.2014

Dr. Volker Müller, Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbände Niedersachsen (UVN), nimmt Stellung zu den Ergebnissen... Weiter...

Veranstaltung am 23.04.2014

In diesem Jahr werden wir unter dem Motto "Netzwerk Wissenschaft" Martina Köderitz, Vorsitzende der Geschäftsführung... Weiter...

Rückblick vom 24.03.2014

In Zusammenarbeit mit der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA) und dem Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und...Weiter...

Rückblick vom 11.03.2014

Wir freuen uns, dass die Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung uns am 11. März 2014 Perspektiven für eine...Weiter...

Rückblick vom 07.03.2014

Im Rahmen der Veranstaltung wurde über die aktuellen Entwicklungen im Beihilfeverfahren der EU-Kommission, die Aufstellung neuer europäischer Umwelt-...Weiter...

Nach dem Entwurf des RV-Leistungsverbesserungsgesetzes sollen langjährig Versicherte, die mindestens 45 Beitragsjahre (einschließlich...

In der Diskussion um Armut in Deutschland werden immer wieder Forderungen nach gesetzlichen Mindestlöhnen und zusätzlichen Sozialleistungen...

Mit ihrer alljährlichen Kampagne „Gute Arbeit“ versuchen die Gewerkschaften neue arbeitsrechtliche Regulierung zu erreichen, z. B....

In der Diskussion um den Bologna-Prozess wird insbesondere die Arbeitsmarktakzeptanz der Bachelor-Absolventen in Frage gestellt. Darüber hinaus...

Die hohe Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft hat im In- und Ausland, vor allem auch in der Eurozone, Kritik erfahren.mehr...

Flexible Beschäftigungsformen wie Teilzeitarbeit, Zeitarbeitsverhältnisse, geringfügige oder befristete Beschäftigung haben als...

Die große Koalition will mit dem RV-Leistungsverbesserungsgesetz die Renten von Müttern vor 1992 geborener Kinder erhöhen. Ab 1. Juli...

15.04.2014 - Immer mehr freiwillige Unternehmensberichte. Positiv: Industrieller Mittelstand weitgehend befreit. Umsetzung durch Bundesregierung wichtig.

13.04.2014 - Erfolgreiches Markenzeichen würde aufgegeben. Verschärfung nutzt Verbrauchern nicht. Vorhaben bringt mehr Bürokratie für Unternehmen.

10.04.2014 - Neue Studie aus der kommunalen Praxis zeigt, dass die öffentliche Hand keineswegs der bessere Unternehmer ist.

10.04.2014 - BDI hält die Vorhersage der Forschungsinstitute für realistisch. Die deutsche Wirtschaft sei mit Schwung ins Jahr gestartet.

09.04.2014 - Vorgaben gehen zu weit. Es bestehe überhaupt kein EU-weiter Bedarf, derart detaillierte Kriterien festzuschreiben und zu veröffentlichen.

08.04.2014 - Chance, Industriearbeitsplätze zu bewahren. Exorbitante Steigerungen von Kosten verhindert. Entscheidender Schritt zu umfassender EEG-Reform.

07.04.2014 - Deutsche Industrie erwartet Exportwachstum von bis zu fünf Prozent. BDI-Präsident Ulrich Grillo fordert Kostenstopp für Energiewende.