Arbeits-, Tarif- und Sozialrecht

Arbeitsmarkt und Beschäftigung

Bildung, Integration und Gesellschaftspolitik

Steuern und Finanzpolitik

Wirtschafts- und Industriepolitik

Digitalisierung

Energie- und Klimapolitik

Umweltpolitik

Nachhaltigkeit und Gesundheitspolitik

Hochspannungsleitungen

Die Kohlekommission legt morgen ihren Plan zum Ausstieg aus der Kohleverstromung vor.

  • Kohleausstieg wird seine Ziele verfehlen: kaum Emissionssenkung, keine Vorbildwirkung für andere Länder.
  • Vorgezogener Ausstieg verursacht vor allem Kosten für die Steuerzahler, erhöht die Strompreise und die Gefahr von Spannungsschwankungen.
  • Klimagesetze bergen das Risiko von Klagen gegen Kohle, …
mehr >
Hochspannungsleitungen

Zum leichten Absinken der EEG-Umlage für 2019 sagt Dr. Volker Müller, Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbände Niedersachsen e.V. (UVN): „Die EEG-Umlage ist immer noch zu hoch. Von einer Entwarnung für den Strompreis kann keine Rede sein.

Rund 96 Prozent der Industrieunternehmen müssen die EEG-Umlage in voller Höhe bezahlen. Unternehmen im Ausland werden …

mehr >

UVN Energieforum 2018

27. September 2018

Schlüsselfaktor Innovation - Energiewende in Niedersachsen Der Umbau des Energiesystems in Deutschland ist nach wie vor eines der bedeutendsten Zukunftsprojekte. Niedersachsen kommt in diesem Zuge eine Schlüsselrolle zu: Nur wenn zukünftig ausreichend Infrastruktur zur Aufnahme der Energie aus erneuerbaren Quellen bereitsteht, kann die Energiewende gelingen, größere Unabhängigkeit von ausländischen Lieferanten ... mehr >