Arbeits-, Tarif- und Sozialrecht

Arbeitsmarkt und Beschäftigung

Bildung, Integration und Gesellschaftspolitik

Steuern und Finanzpolitik

Wirtschafts- und Industriepolitik

Digitalisierung

Energie- und Klimapolitik

Umweltpolitik

Nachhaltigkeit und Gesundheitspolitik

Nachdem bereits seit 2014 Gebührenerhöhungen zu Lasten der Wirtschaft erfolgen und von allen Seiten heftig kritisiert werden, plant nun das Niedersächsische Umweltministerium eine weitere Erhöhung. Die Verbändebeteiligung zur erneuten Änderung der Allgemeinen Gebührenordnung (AllGO) ist eingeleitet und betrifft alle Unternehmen, die auf Wassernutzung angewiesen sind. Hierzu sagt UVN-Hauptgeschäftsführer Dr. …

mehr >

Der Niedersächsische Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz hat heute im Namen der Landesregierung auf die mündliche Anfrage zum Planfeststellungsverfahren zur Erweiterung der Deponie Lüthorst geantwortet. Dazu sagt UVN-Hauptgeschäftsführer Dr. Volker Müller:

„Seit Monaten verzögert sich das abfallrechtliche Planfeststellungsverfahren der Deponieerweiterung Lüthorst. Und das obwohl der Entwurf des Planfeststellungsbeschlusses des …

mehr >
  • Rohstoffstrategie des Landes Niedersachsen entwickeln.
  • Akzeptanz für heimische Rohstoffe schaffen.
  • Verhinderungsplanung auf kommunaler Ebene bekämpfen.
  • Genehmigungsverfahren beschleunigen.

Wirtschaft und Gesellschaft sind auf heimische Rohstoffe angewiesen. Aus Niedersachsen kommen 95 Prozent des heimischen Erdgases und ein Drittel des heimischen Erdöls. Nach Berechnungen der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe verfügt insbesondere …

mehr >