Arbeits-, Tarif- und Sozialrecht

Arbeitsmarkt und Beschäftigung

Bildung, Integration und Gesellschaftspolitik

Steuern und Finanzpolitik

Wirtschafts- und Industriepolitik

Digitalisierung

Energie- und Klimapolitik

Umweltpolitik

Nachhaltigkeit und Gesundheitspolitik

EU verhängt die strengsten CO2-Grenzwerte der Welt

  • Grenzwert für Kohlendioxidausstoß im Jahr 2030 37,5 Prozent niedriger
  • Regierungen müssen ihre Hausaufgaben machen und die Rahmenbedingungen schaffen
  • Bis 2030 mindestens 20 mal mehr Ladesäulen nötig

Die Europäische Union will, dass Neuwagen im Jahr 2030 im Schnitt 37,5 Prozent weniger Kohlendioxid ausstoßen als …

mehr >

Das Europaparlament hat am 25. Oktober dem Vorschlag der EU-Kommission zugestimmt, Plastik den Kampf anzusagen. Nun fordern die niedersächsischen Grünen, einen Zwangsfonds für die Industrie einzuführen. Dazu sagt Dr. Volker Müller, Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbände Niedersachsen e.V. (UVN):

„Die Diskussion um die Reduzierung des Plastikmülls ist ein gesamtgesellschaftliches Thema. Die deutsche …

mehr >
ZU FRAGEN DER ZEIT: Diesel - Problem oder Teil der Lösung?
4. September 2018, 17 Uhr Eilers Classic Hannover Im Jahr 2015 löste die „Diesel-Affäre“ eine breite Debatte über die Umweltverträglichkeit des Autos in Deutschland aus. So wurden einerseits Autoemissionen mit Atemwegs- und Krebserkrankungen sowie dem Tod mehrerer Menschen in Verbindung gebracht. Politisch ist die Luftreinhaltung in der Europäischen Union bereits ... mehr >