Presse

Laut Analysen zur Entwicklung des Ausbildungsmarktes im Jahr 2017 des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) ist zum achten Mal in Folge die Zahl der unbesetzten Ausbildungsplätze in Deutschland gestiegen. Mit 48.900 (+ 5.500 beziehungsweise +12,6 Prozent) gab es so viele zum 30. September noch offene Ausbildungsstellen wie seit 1994 nicht …

mehr >

Zum Ausbildungsreport 2017, für den die Jugendorganisation des Deutschen Gewerkschaftsbundes Auszubildende befragte, sagt Dr. Volker Müller, Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbände Niedersachsen: „Niedersächsische Betriebe investieren umfassend in zukünftige Fachkräfte, indem sie junge Menschen ausbilden. Unternehmen haben selbst ein großes Interesse, attraktive Ausbildungsstellen in ihrem Betrieb zu bieten und die Auszubildenden nach …

mehr >

Zur Festlegung der Großen Koalition auf vier verkaufsoffene Sonntage sagt Dr. Volker Müller, Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbände Niedersachsen: „Wir verlangen eine rechtssichere Regelung zu den vier verkaufsoffenen Sonntagen. Wir wollen, dass pro Stadtteil und -bezirk sowie pro Gemeinde- und Ortsteil an vier Sonntagen im Jahr geöffnet werden darf. Die Hürde …

mehr >