22. Oktober 2018

Niedersächsische Wirtschaftsgespräche „Wirtschaftskraft des Fußballs“

Niedersächsische Wirtschaftsgespräche „Wirtschaftskraft des Fußballs“

22. Oktober 2018

Nach einer anders verlaufenen als erwarteten Fußballweltmeisterschaft startet die Nationalmannschaft den Neustart. Gleichzeitig bewirbt sich der Deutsche Fußball-Bund e.V. (DFB) um die Ausrichtung der Europameis terschaft im Jahr 2024.
Unmittelbar nach der Entscheidung dieser Vergabe freuen wir uns den DFB-Präsidenten Reinhard Grindel in Hannover begrüßen zu dürfen. Der ehemalige CDU-Bundestagsabgeordnete führt seit 2016 den größten Sportfachverband der Welt.
Mit Reinhard Grindel und weiteren Akteuren wollen wir über den Wirtschaftsfaktor Fußballs sprechen. Dabei gilt es aus unserer Sicht verschiedene Facetten zu betrachten. So wollen wir einen Einblick in die Finanzierung eines Bundesligavereins und die Marketingplattform Bundesliga und Nationalmannschaft geben sowie Lerneffekte für Unternehmer aus dem Sport diskutieren.

< Zurück zur Übersicht