28. August 2017

Unternehmen 4.0 – Klassiker trifft Newcomer #3

Unternehmen 4.0 – Klassiker trifft Newcomer #3

28. August 2017

Volles Haus  am 28. August im Hafven auf unserer Veranstaltung „Unternehmen 4.0 – Klassiker trifft Newcomer #3“: Wir wollen Digital- und IT-Wirtschaft, Start-Ups und klassische Branchen- und Geschäftsmodelle noch enger zusammenbringen und ihre Vernetzung fördern. Klassische und neue Branchen tauschen sich aus, um gemeinsam Innovationen zu entwickeln und das große Potenzial in Niedersachsen zu nutzen.

Die Quelle von Innovationen ist die Kombination bestehender Technologien. Aktuell gilt dies insbesondere für die Digitalisierung und die Kombination mit Industrie, Handel und Dienstleistungen. Industrie 4.0 ist hier das Schlagwort. In den vergangenen Jahren haben wir vielfältige Disruptionen u. a. in der Werbebranche, Handel, Telekommunikation und Medien erlebt.

In Kurzvorträgen präsentierten Wirtschaftsminister Olaf Lies und Startups wie Cardior Pharmaceuticals, Syntellix und Urban Invention ihre Projekte. Zuvor führte die Keynote zum Thema Clash of Cultures und Disruption ins Thema ein.

Die Stuhlreihen waren schnell besetzt, zahlreiche weitere Besucher verfolgten die Vorträge stehend im Innenhof des Hafven, auf der Treppe und auf der Galerie. Der laue Sommerabend machte die Diskussion und das Netzwerken hinterher besonders angenehm.

 

 

Fotos: Marcus Prell

 

< Zurück zur Übersicht